Archiv der Kategorie: Leben

Schluck Auf, Genossen und – innen

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Ein Jahr, dass schon vor einigen Tagen enden sollte – hat nicht geklappt. Im nächsten Jahr soll es einen Ausweichtermin geben. Und wenn nicht – irgendwann klappt es schon mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Weltgeschehen | Kommentar hinterlassen

Alles muss, nichts kann

Seit meinem letzten Eintrag in diesem Blog ist ja einige Zeit vergangen. Und so viel ist passiert. Eine für NRW nicht so gut ausgegangene Landtagswahl. Oder eine Sparkatastrophe in Moers, meiner Heimatstadt. Die Kinder haben jeweils einen guten Schulabschluss hingelegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Kommentar hinterlassen

Da wächst schon Grass drüber

Da hat also der Günter Grass ein Gedicht geschrieben und in der Süddeutschen veröffentlicht. Und die Welt, zumindest die Deutsche, regt sich königlich auf. In diesem Gedicht, dass so gar nicht als solches wirkt, bringt der Künstler seine Sorge, ja: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Leben, Politik, Weltgeschehen | 3 Kommentare

Musik – was fürs Herz

Musik kann die Seele reinigen, trösten, wütend machen, Liebe machen. Ja, vielleicht kann Musik sogar Gesellschaften umwälzen. Musik kann ein Lebensbegleiter sein. Kinderlieder, Tanzschulenmusik, Abnabelung vom Elternhaus, Erste – Liebe – Lieder, Trostlieder in schweren Momenten. Hochzeitsmarsch und Trauermarsch. Ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Musik | Kommentar hinterlassen

Ich glaub’ es einfach nicht

http://www.mister-wong.de/doc/mein-glaubensweg_260946975/   Jetzt ist es also schon gut 11 Jahre her dass ich mich von meinem Gottesglauben entfernt habe. Was sage ich; verabschiedet. Und nun habe ich tatsächlich nochmal meinen damaligen Aufsatz für “Der Humanist”, den ich auch für mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Religion | Kommentar hinterlassen

Wave Goodby and say hello

Und wieder winken wir einem Jahr zum Abschied und begrüßen, mehr oder weniger hoffnungsvoll, ein neues. Und dieses Mal, wenn man den Maya-Kalender-Hysterikern glauben darf, dem letzten. Dennoch: Zum ritualisierten Menschenleben gehört  natürlich ein zünftiger Rückblick auf ein abgelebtes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter absurd, Deutschland, Familie, Geschichte, Gesellschaft, Leben, Moers, Nachrichten und Politik, Politik, satire, Uncategorized, Weltgeschehen | Kommentar hinterlassen

Wo warst du als die Welt sich änderte?

“Wie haben sie den 11.9.2001 erlebt?” – “Wissen Sie noch, wo Sie waren, als 9/11 passierte?” So und ähnlich wurden Zeitungsleser, TV- Gucker und Radiohörer gefragt zu einem unschönen Jubiläum. Dazu rund um die Uhr Berichte, Dokumentationen und Verschwörungstheorien, denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Leben, Politik, Religion, Weltgeschehen | Kommentar hinterlassen