Alles muss, nichts kann

Seit meinem letzten Eintrag in diesem Blog ist ja einige Zeit vergangen. Und so viel ist passiert. Eine für NRW nicht so gut ausgegangene Landtagswahl. Oder eine Sparkatastrophe in Moers, meiner Heimatstadt. Die Kinder haben jeweils einen guten Schulabschluss hingelegt und die Weichen für die Zukunft gestellt.

Und überhaupt. Letztendlich – na ja. Irgendwie berührt mich die augenblickliche Weltlage nicht so unbedingt. Vielleicht liegt es auch daran dass ich jetzt mit 50 ein Alter erreicht habe, dass vermute lässt, dass ich nicht mehr so lange habe. Und ich möchte gerne abtreten bevor ich hinfällig werde. To die before I get old.

Die Kinder, wie gesagt, gehen ihren Weg und ich begleite sie gerne dabei. Aber irgendwie habe ich meinen “Job” erfüllt. Und so kommt vieles zusammen was mich auf eine seltsame Art ausgepumpt fühlen lässt. Daran hat auch mein sonst erholsamer Urlaub nicht viel geändert.

Das Gefühl, sein Leben irgendwie ändern zu müssen. Oder einen Schups in eine andere Richtung zu geben. Oder…. Midlife Crisis?! What Crisis? Sicher auch. So ein Stück weit. Die Sehnsucht nach einer Auszeit – reflektieren, analysieren. Um dann weiter zu gehen.

Andererseits kann ich mit der Entwicklung, die mein Leben genommen hat, ganz zufrieden sein. Wenn man die Startbedingungen mal betrachtet und schaut, wo ich jetzt stehe, kann man von viel Glück, Fügung oder wie auch immer sprechen.

Nun gut. Jammern nutzt ja nichts. Und der Zwang zu grübeln verschwindet bestimmt mit der Zeit. Aber es lähmt ein wenig.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s