Monatsarchiv: Mai 2010

Busfahrer und Fesselspiele

Kevin heißt also das Balg, wegen dem ein Busfahrer seinen Job nach 30 Jahren einwandfreiem Dienst verloren hat. Der Kindesname ist doch Programm. Sicherlich hat der Busfahrer falsch gehandelt; was er ja auch selbst so einsieht; allerdings hatte der Arme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter absurd, Gesellschaft, Leben | 4 Kommentare

Kraft-Meierei

Erst kam kaum Bewegung in den NRW-Wahlkampf, jetzt herrscht danach Stillstand mit leichten Zucken. Entweder mit der Schulter oder den Mundwinkeln. Beide Möchtegern-Volksparteien gleichauf, starke Grüne, hoffnungsvolle Linke und schwankende Liberale: Hat der Wähler das wirklich gewollt? Wirklich zum höhnischen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter absurd, Deutschland, Gesellschaft, Leben, Politik | 7 Kommentare

Qualwahl – Endrunde

Nun geht es um die Wurst. Für Ministerpräsident Rüttgers. Inzwischen ist in den Umfragen Rot_Grün vor Schwarz-Gelb. Für beide reicht es so oder so nicht zur Mehrheit. Man kann also gespannt auf den tatsächlichen Ausgang sein. Rüttgers jedenfalls wirkt schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Politik | 5 Kommentare