Monatsarchiv: Januar 2010

Gedenken – bitte?

Es gibt viele Gedenktage da fragt man sich schon nach einem Sinn. Zumindest geht die eigentliche Bedeutung verloren, wenn dieser Gedenktag schon älter ist. Manchmal kommen neue dazu, wie eben der Heutige. Und den hätte es eigentlich schon wesentlich eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Gesellschaft, Leben, Politk, Weltgeschehen | Kommentar hinterlassen

Gekommen um zu gehen

48 bin ich nun. Im Umkehrschluss also 84, macht unter dem Strich also 36. Dafür sehe ich alt aus und beantrage jetzt einen Rollator. Man könnte es ja unter dem Motto sehen, dass wir aus der Ewigkeit gerissen wurden um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Leben | 4 Kommentare

Kulturlandschaft Ruhr

Die Eröffungsfeier suggerierte sehr hautnah, was das Ruhrgebiet ausmachen soll: Stahlhart mit Herz. Trotz Unwetterwarnung und Minustemperaturen wurde die Feier durchgezogen. Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt. Im Prinzip bestand Kultur im Ruhrgebiet aus der Pflege der Pilskultur; ein gutes Pils braucht sieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Leben | 7 Kommentare

So war’s wirklich

Der “Rheinische Merkur”, eine eher aus dem Katholizismus kommende wöchentliche Publikation, hat einen interessanten Rückblick auf ein bedeutendes Jahrzehnt veröffentlicht. Nicht, dass vorangegangene Jahrzehnte nicht bedeutend gewesen wären – aber in der Tat gab es gewaltige Umwälzungen. Das Ende des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Leben, Politik, Weltgeschehen | Kommentar hinterlassen